Welche Vitamine können bei Haarausfall helfen?

biotin eisen vitaminb12 zink

Welche Vitamine können bei Haarausfall helfen?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Was ist Haarausfall?

Ein Mensch hat durchschnittlich ca. 100.000 Haare auf seinem Kopf. Unter Haarausfall versteht man einen permanenten Haarverlust. Bei Haarausfall wachsen die ausgefallenen Haare nicht mehr nach. Normalerweise fallen einem Menschen pro Tag ca. 80-100 Kopfhaare pro Tag aus. Wenn diese Grenze deutlich überschritten wird, sollte man einen Arzt aufsuchen, um einen Haarausfall zu bestätigen. Gesunder Haarwuchs gleicht kleinere Schwankungen im Haarwachstum wieder aus. Generell sollte man aber wissen, dass das Haarwachstum mit steigendem Alter nachlässt. Bei Haarausfall muss man zwischen drei Arten von Haarverlusten unterscheiden:

1. Erblich bedingter Haarausfall

Erblich bedingter Haarausfall zeigt sich durch Haarverluste an den Schläfen oder am Hinterkopf. Der Grund dafür sind die überempfindlichen Haarwurzeln gegenüber dem körpereigenen Botenstoff Dihydrotestosteron.

2. Alopecia areata

Bei Alopecia areata geht es um Haarverlust in einem scharf abgegrenzten Bereich. Ausgelöst wird es durch eine Autoimmunerkrankung. Häufig sind meistens nur Männer betroffen. Sie ist die häufigste Haarausfallerkrankung und kann in jedem Alter auftreten. 

3. Diffuser Haarausfall

Wenn die gesamten Haare vom Kopf abfallen, spricht man von diffusem Haarausfall. Dieser Haarausfall kommt häufiger bei Frauen vor. Die Ursachen können z.B. Schilddrüsenerkrankungen, hormonelle Störungen, Infektionen oder eine einseitige Ernährung sein. Auch bestimmte Medikamente (wie z.B. blutgerinnungshemmende Medikamente) können dafür ein Auslöser sein.

2. Symptome & Ursachen eines Haarausfalls

  • Blutarmut
  • Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen
  • Schwere Erkrankungen an der Kopfhaut
  • Hormonelle Störungen wie z.B Diabetes
  • Bestrahlung bei einer Krebsbehandlung (Chemotherapie)
  • Hormonelle Veränderungen bei Frauen (Wechseljahre)
  • Faktoren wie z.B das Absetzen der Pille
  • Erblich bedingter Haarausfall

    3. Biotin für schöne Haare

    In unserem Körper spielt Biotin in vielen Stoffwechselprozessen eine sehr wichtige Rolle und ist essentiell für ein schönes Aussehen der Haare, Nägel und der Haut. Unser Organismus benötigt das Vitamin zur Aktivierung bestimmter Enzyme und zum Schutz des Herz-Kreislauf-Systems. Biotin sorgt für starke Haarwurzeln und ein gesundes Haarwachstum. Eine Funktionsstörung kann zu Haarausfall, zu stumpfem oder brüchigem Haar, zur Verfärbung der Haare und zu Wimpern- und Augenbrauenausfall führen. Mehr Informationen über Biotin findest du hier.

    4. Vitamin B12 für einen gesunden Haarwuchs

    Vitamin B12 unterstützt den menschlichen Körper dabei, unsere Nahrung in Energie umzuwandeln. Es wirkt positiv auf das Haarwachstum. Vitamin B12 regt die Zellteilung der Haarfollikel an. Menschen, die wenig Vitamin B12 durch die Nahrung aufnehmen können, wie z.B. Veganer oder Vegetarier, müssen das Vitamin in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen. Wenn du mehr über Vitamin B12 erfahren möchtest, kannst du diesen Blogartikel lesen.

    5. Eisen für eine starke Haarstruktur

    Eine häufige Ursache eines Haarausfalls ist ein Mangel an Eisen. Dieser ist weltweit verbreitet, vor allem bei Frauen. Durch einen starken Eisenmangel kann sogar die Haarwurzel in Mitleidenschaft gezogen werden. Somit werden nicht nur die Haare brüchig, sondern werden bis Wurzel beschädigt. Eine gute Eisenversorgung sorgt für eine stabile Haarstruktur und starke Haare. Gute Eisenquellen sind z.B Innereien wie Leber oder Hülsenfrüchte. Mehr über Eisen kannst du hier nachlesen. 

    6. Zink zur Keratinbildung

    Dieses lebenswichtige Spurenelement beteiligt sich an der Keratinbildung und ist damit essenziell für die Haarproduktion. Trockenes, sprödes Haar kann auf einen Zinkmangel hinweisen. Ein Mangel an Zink kann zusätzlich schnell zu Haarausfall führen. Um Haare ausreichend wachsen zu lassen, benötigt der menschliche Organismus Kollagen. Die Bildung von Kollagen (Keratin) ist nur möglich, wenn der Körper ausreichend mit Zink versorgt ist. Eine große Menge des Vitamins steckt in Käse, Fleisch, Eiern und Milch. Daher leiden häufig Vegetarier bzw Veganer unter einem Zinkmangel. Erfahre hier mehr über Zink.

    7. Richtige Ernährung 

    Haarausfall ist häufig der Grund einer falschen oder einseitigen Ernährung. Normalerweise sollte man sich ausgeglichen ernähren. Ausreichend Vitamine, Nährstoffe, Spurenelemente, Mineralstoffe und viel Obst bzw. Gemüse. Diese sind essenziell für ein gesundes Wachstum der Haare. Ein Mangel kann zu einer Störung des Haarzyklus führen und Haarausfall zur Folge haben. Um dies zu vermeiden, sollte man auf verschiedene Dinge achten. Beispielsweise könntest du mehr Vollkornprodukte essen, anstatt Produkte mit viel Weizenmehl. Auch auf industriellen Zucker solltest du weitgehend verzichten und dafür mehr Obst und Gemüse verspeisen. Generell solltest du mindestens zwei Liter Wasser am Tag trinken.

    8. Fazit

    Es ist normal, dass ein Mensch am Tag einige Haare verliert. Ist es jedoch ein permanenter Haarverlust, spricht man von Haarausfall. Bei Haarausfall wachsen die ausgefallenen Haare nicht mehr nach. Jedoch wird der Haarausfall in drei Typen unterschieden. Erblich bedingter Haarausfall, alopecia areata und diffuser Haarausfall. Symptome eines Haarausfalls sind häufig schwere Erkrankungen an der Kopfhaut, Blutarmut oder hormonelle Störungen wie z.B Diabetes. Ein Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen ist nicht selten der Grund, weshalb Menschen unter Haarausfall leiden. Wird der menschliche Organismus nicht ausreichend versorgt, kann das Haar nicht ausreichend wachsen und es kommt zu Haarausfall. Besonders wichtig für ein gesundes Wachstum sind vor allem Biotin, Vitamin B12, Zink und Eisen. Diese Vitamine sind nicht nur essenziell für eine gute Haarproduktion, sondern sorgen dafür, dass dein Haar gesund und stark ist. 


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch