Gesundheitsblog — jod

Wieso ist Jod besonders wichtig für den Menschen?

jod

Wieso ist Jod besonders wichtig für den Menschen?

Jod ist für den menschlichen Körper lebensnotwendig. Das Spurenelement ist ein essenzieller Teil der Schilddrüsenhormone. Leider gehört der Jodmangel zu den am häufigsten auftretenden Mängeln. In Deutschland sind etwa 30% der gesamten Bevölkerung von einem Mangel des Spurenelementes betroffen. 

Weiterlesen →


Kann ein Jodmangel zu Übergewicht führen?

jod

Kann ein Jodmangel zu Übergewicht führen?

Unter einem Jodmangel versteht man eine geringe Jodversorgung über einen langen Zeitraum. Dieser kann entstehen, wenn der menschliche Körper zu wenig Jod aufnehmen kann. Jod ist essenziell für die Wachstumsprozesse und die Entwicklung des Gehirns und den Nervensystems. Einen Jodmangel erkennt man an bestimmten Symptomen wie Konzentrationsstörungen, Antriebsschwäche und extremer Müdigkeit.

Weiterlesen →


Gibt es eine Jodallergie?

jod

Gibt es eine Jodallergie?

Viele Menschen fragen sich bei der Einnahme von Jod in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, ob diese für jeden verträglich sind oder ob es Jodallergien gibt. Der menschliche Organismus braucht täglich Jod und ist daher auf eine Jod-Aufnahme durch die Ernährung angewiesen. 

Weiterlesen →


Kann Jod bei der Wundversorgung helfen?

jod

Kann Jod bei der Wundversorgung helfen?

Jod kann sehr gut als Desinfektion bei Wunden eingesetzt werden. Dabei kann Jod Bakterien, Sporen und Pilze abtöten und die Haut reinigen. Jodtinkturen, welche häufig bei sehr großen Wunden eingesetzt werden, töten Mikroorganismen ab. 

Weiterlesen →


Was sind die wichtigsten Spurenelemente?

eisen jod zink

Was sind die wichtigsten Spurenelemente?

Der menschliche Körper braucht zum Überleben Fette, Proteine, Kohlenhydrate und Vitamine. Spurenelemente gehören zur Gruppe der Mineralstoffe. Sie sind essenziell für den menschlichen Organismus und für viele wichtige Aufgaben verantwortlich. Der Mensch braucht nur geringe Menge dieser Mineralstoffe. Genau genommen sind es etwa 50mg pro Kilo Körpermasse. 

Weiterlesen →

Deutsch