Was sind die wichtigsten Spurenelemente?

eisen jod zink

Was sind die wichtigsten Spurenelemente?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Was sind die wichtigsten Spurenelemente?

Der menschliche Körper braucht zum Überleben Fette, Proteine, Kohlenhydrate und Vitamine. Spurenelemente gehören zur Gruppe der Mineralstoffe. Sie sind essenziell für den menschlichen Organismus und für viele wichtige Aufgaben verantwortlich. Der Mensch braucht nur geringe Menge dieser Mineralstoffe. Genau genommen sind es etwa 50mg pro Kilo Körpermasse. Damit man immer ausreichend mit Spurenelementen versorgt ist, sollte man auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung großen Wert legen. Dazu gehören viel Obst und Gemüse, gesunde Fette und Proteine. Ganz wichtig dabei ist, immer viel zu trinken, damit der Stoffwechsel gut angeregt werden kann.

    2. Eisen für die Blutbildung

    Eisen ist ein wichtiges Spurenelement, das den Sauerstofftransport im Körper maßgeblich reguliert. Mit Hilfe von Eisen wird der Sauerstoff, welcher über die Lunge aufgenommen wird, an den Blutfarbstoff Hämoglobin gebunden. Dieser wird im ganzen Organismus verteilt und wird von den Zellen bei der Energiegewinnung benötigt. Ein chronischer Eisenmangel kann zu Symptomen wie Blutarmut, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten führen. Umso wichtiger ist es daher, einen zu niedrigen Eisenwert korrekt festzustellen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt einem erwachsenen Menschen eine tägliche Eisenzufuhr von 10 bis 15 mg. Kinder sollten am Tag etwa 10 mg Eisen pro Tag aufnehmen. 

    3. Zink für die Energiegewinnung

    Zink ist Bestandteil zahlreicher Enzyme, sowie Proteine. Zink ist essenziell für das Zellwachstum, die Wundheilung und verschiedene Stoffwechselvorgänge. Männer sollten täglich ca. 10 Milligramm Zink aufnehmen. Frauen hingegen benötigen nur 7 Milligramm des Spurenelements. Faktoren wie Alter, Gewicht und Größe sollten dabei immer beachtet werden.

    4. Jod für die Schilddrüsenhormone

    Jod ist essenziell für die Entwicklung des Nervensystems und die Wachstumsprozesse. Über die Schilddrüse reguliert Jod das Herzkreislaufsystem und den Stoffwechsel. Die empfohlene Tageszufuhr erhöht sich allerdings, bei körperlicher Betätigung, da Jod über den Schweiß ausgeschieden wird. Die empfohlene tägliche Zufuhr von Jod beträgt bei schwangeren und stillenden Frauen ca. 230 µg, da sie ihr Kind mitversorgen müssen.

    Eisen Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Eisen Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Eisen Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Eisen Kapseln enthalten 56mg reines Eisen pro Kapsel in der wirksamen Form Eisenbisglycinat. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Was sind die wichtigsten Spurenelemente?

     


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch