Habe ich genug Eisen im Körper?

eisen

Habe ich genug Eisen im Körper?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Habe ich genug Eisen im Körper?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt einem erwachsenen Menschen eine tägliche Eisenzufuhr von 10 bis 15 mg. Kinder sollten am Tag etwa 10 mg Eisen pro Tag aufnehmen. Schwangeren und stillenden Frauen werden höhe Aufnahmemengen empfohlen, da sie das ungeborene Kind mitversorgen müssen. Sie sollten etwa 20 bis 30 mg Eisen am Tag aufnehmen.

    2. Wie kann ich meinen Eisenwert erhöhen?

    Wer unter einem Eisen-Mangel leidet, sollte auf jeden Fall seine Ernährung auf eisenreiche Lebensmittel umstellen. Eisen befindet sich sowohl in tierischen, als auch in pflanzlichen Produkten. Die Supplementation von Eisen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln kann dabei sehr hilfreich sein. Zum einen kann man so seinen Mangel schnell beheben, zum anderen hilft es dabei seinen Eisenwert konstant aufrecht zu erhalten.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen zu niedrigen Eisenwert festzustellen. Am besten kann der Eisenwert beim Hausarzt durch eine Blutentnahme festgestellt werden.

    Es gibt grundsätzlich drei Laborwerte, die relevant sind:
    Messung des Hämoglobin-Werts (Blutfarbstoff im Blut):

    Normwerte: Frauen: 12 g/dl, Männer: 13 g/dl
    Messung der Erythrozyten (Zahl der roten Blutkörperchen im Blut):
    Normwerte: Frauen: 4,1 - 5,2 Mio/µl, Männer: 4,5 - 5,9 Mio/µl

    Messung des Hämatokrits (Anteil der festen Bestandteile im Blut):
    Frauen: 37-45%, Männer: 43-49%

     

    3. Wie lange sollte zwischen der Einnahme von Eisen und Magnesium gewartet werden?

    Die Einnahme von Magnesium kann die Aufnahme von Eisen zu geringen Teilen beeinflussen.  Eine getrennte Aufnahme ändert die Effektivität der Wirkstoffe nur zu einem geringen Grad. Wer sich sicher sein möchte, dass beide Stoffe sich nicht beeinflussen kann alternativ eine kleine Pause zwischen der Einnahme beider Stoffe machen. Empfehlenswert ist hierbei ein Abstand von etwa drei Stunden.

     

    4. Wer hat einen erhöhten Eisenbedarf?

    • Schwangere und stillende Frauen
    • Kinder im Wachstum
    • Vegetarier 
    • Veganer
    • Sportler
    • Senioren aufgrund schlechter Vitalstoffversorgung
    Störungen der Eisenaufnahme können aufgrund verschiedener Erkrankungen entstehen:
    • Herzschwäche
    • Nierenerkrankungen
    • Krebserkrankungen
    • Medikamente wie Säureblocker
    • Magen-Darm-Erkrankungen

     

    Eisen Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Eisen Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Eisen Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Eisen Kapseln enthalten 56mg reines Eisen pro Kapsel in der wirksamen Form Eisenbisglycinat. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Habe ich genug Eisen im Körper?

    Um seinen täglichen Eisenbedarf decken zu können, sollte man täglich Eisen durch die Nahrung aufnehmen. Eisenhaltige Produkte sind pflanzliche und tierische Lebensmittel. Der tägliche Eisenbedarf eines erwachsenen Menschen beträgt ca. 10 bis 15 mg.


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch