Vitamin D3 - Einnahme morgens oder abends?

vitamin d3

Vitamin D3-Einnahme morgens oder abends?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

 1. Vitamin D3-Einnahme morgens oder abends?

Viele Menschen stellen sich die Frage, wann der richtige Einnahmezeitpunkt von Vitamin D3 ist. Die Einnahme ist unabhängig von der Tageszeit. Jedoch sollte Vitamin D3 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln immer mit einer Mahlzeit eingenommen werden, da das Vitamin fettlöslich ist. Die Aufnahme wird dadurch verbessert.

2. Welche Aufgabengebiete übernimmt Vitamin D3 im menschlichen Organismus?

 

  • Stärkung des Immunsystems
  • Abwehr von Krankheitserregern
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Förderung des Knochenwachstums
  • Regulation des Calciumhaushaltes aus dem Darm (Calcium-sparender-Effekt)
  • Verringerung von Gefäßerkrankungen
  • Schutz vor Rachitis (Störung des Knochenstoffwechsels)
  • Regulation der Mineralstoffaufnahme
  • Positive Wirkung auf Muskelkraft und Gleichgewicht

 

3. Was passiert bei einer Überdosierung von Vitamin D3?

Eine Überdosierung von Vitamin D3 kann nicht durch zu langes Aussetzen in der Sonne passieren. Über die normale Ernährung ist ein Überschuss des Vitamins auch nicht möglich. Eine Überdosierung entsteht durch eine zu hohe Einnahme von hochdosierten Vitamin D3-Präparaten. Eine chronische Vitamin D3-Intoxikation wird durch eine langfristige Überdosierung von Vitamin D3-Präparaten verursacht.

 

Eine Vitamin D3-Überdosierung macht sich durch unterschiedliche Symptome bemerkbar:

 

  • Kopfschmerzen
  • Schwächegefühl
  • extremer Durst
  • vermehrtes Wasserlassen
  • Übelkeit

 

4. Vitamin D3 Risikogruppen

Vitamin D3 wird durch Sonneneinstrahlung auf der Haut vom Körper produziert. Oft entsteht ein Mangel, wenn man sich wenig oder gar nicht der Sonne ausgesetzt ist. So haben viele Leute, die im Büro arbeiten oder lange Kleidung tragen das Problem, unter einem Vitamin D3 Mangel zu leiden. Mit Bekleidung werden nur ca. 5% unserer Haut der Sonne ausgesetzt. Zur Risikogruppe eines Vitamin D3 Mangels gehören Menschen, die über 65 Jahre alt sind. Ab diesem Alter lässt die Eigenproduktion von Vitamin D3 nach. Dasselbe gilt für hochbetagte Senioren. Da sie durch ihre Mobilität eingeschränkt sind, besteht nicht mehr die Möglichkeit, sich für einen längeren Zeitraum in der Sonne aufhalten zu können. Weiterhin gibt es Menschen mit einer Sonnenallergie, welche die Aufnahme der UV-Strahlen praktisch unmöglich macht. Andere können sich aufgrund ihrer Religion nicht der Sonne aussetzen, da eine Verschleierung den Körper vollständig bedeckt. Menschen mit einer dunklen Hautfarbe nehmen weniger UV-Strahlen auf, da die Strahlen der Sonne durch den erhöhten Melaningehalt in der Haut stärker abgehalten werden. 

Vitamin D3 Kapseln von Vitamineule

Unsere Empfehlung:
Vitamineule® Vitamin D3 Kapseln

In unserem Onlineshop findest du unsere Vitamin D3 Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Vitamin D3 Kapseln enthalten 30.000 i.E. Cholecalciferol aus Flechten pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

5. Fazit: Vitamin D3-Einnahme morgens oder abends?

Die Einnahme von Vitamin D3 ist unabhängig von der Tageszeit. Da Vitamin D3 zu den fettlöslichen Vitaminen gehört, sollte es allerdings am besten zu einer Mahlzeit eingenommen werden, um die Aufnahme zu verbessern. Vitamin D3 wird in Form von Kapseln und Tabletten angeboten. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. Jedoch werden  Vitamin D3-Tabletten in Apotheken verkauft, welche in vielen Fällen mit künstlichen Zusatzstoffen oder im Ausland hergestellt worden sind. Vitamin D3-Kapseln enthalten oft ausschließlich den Wirkstoff in einer pflanzlichen Cellulosehülle und können somit ohne Füllstoffe produziert werden. Generell sollte immer darauf geachtet werden, dass das Produkt in Deutschland produziert wurde, um eine gleichbleibend hohe Präparat-Qualität zu gewährleisten.


Älterer Post Neuerer Post

Deutsch
Deutsch