Woran erkennt man einen Molybdän Mangel?

molybdän

Woran erkennt man einen Molybdän Mangel?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Woran erkennt man einen Molybdän Mangel?

Den täglichen Molybdän Bedarf kann man durch eine gesunde und ausgewogenen Ernährung gut decken. Mit 60 Gramm Rotkohl erhält man die Tagesdosis Molybdän. Allerdings können genetisch bedingte Defekte die Molybdän-haltigen Enzyme beeinträchtigen. 

Symptome eines Molybdänmangels: Bauchkrämpfe, Übelkeit, Durchfälle, Schwellungen, Atembeschwerden

Durch die Supplementation von Molybdän Kapseln oder Molybdän Tabletten lässt sich ein Mangel gut wieder beheben. 

    2. Der Tagesbedarf von Molybdän

    Laut der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollten Erwachsene eine Tagesmenge von ca. 50 - 100 Mikrogramm Molybdän zu sich nehmen. Jugendliche, sowie Schwangere oder stillende Frauen haben den höchsten Bedarf an Molybdän. Generell solltest du aber wissen, dass die Tagesmenge von Molybdän auch abhängig von deinem Alter, Geschlecht, Gewicht und Energiebedarf ist.

    3. Welche Aufgaben übernimmt Molybdän im Körper?

     

    • Erhaltung eines normalen Stoffwechsels von schwefelhaltigen Aminosäuren und der Harnsäure
    • Energiegewinnung
    • Abbau von Alkohol in der Leber
    • Wirkung als Cofaktor in zellulären Enzymsystemen
    • Schutz vor freien Radikalen
    • Schutz vor Karies

     

    4. Molybdän in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

    In unserem Onlineshop kannst du unsere Vitamineule® Molybdän Kapseln kaufen, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind und ausschließlich in Deutschland produziert werden. Die Molybdän Kapseln sind hochdosiert und enthalten ausschließlich bioverfügbares Natriummolybdat das vom Körper besonders gut verwertet werden kann. Molybdän zählt zu den essenziellen Spurenelementen für den Stoffwechsel. Es ist Bestandteil von vielen Enzymen und erfüllt viele wichtige Funktionen im menschlichen Körper. Die passenden Molybdän Kapseln können eingenommen werden, um einem Mangel vorzubeugen. Unsere Molybdän Kapseln werden ohne künstliche Zusatzstoffe in Deutschland produziert. Jede Packung enthält 90 Molybdän Kapseln.

    Molybdän Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Molybdän Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Molybdän Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Molybdän Kapseln enthalten 200 µg Molybdän aus Natriummolybdat. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Woran erkennt man einen Molybdän Mangel?

    Einen Mangel an Molybdän kann man an vielen unterschiedlichen Symptomen erkenne. Dieser ist sehr individuell und von Person zu Person verschieden, allerdings sind häufige Symptome Übelkeit, Durchfälle und Atembeschwerden. Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung erhält man die Tagesdosis Molybdän. Im Falle eines Mangels hilft die Supplementation von Molybdän in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Dabei kann man sich zwischen Molybdän Kapseln und Molybdän Tabletten entscheiden. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf.

    Weiterführende Quellen:

    • Management of Iron-Deficiency Anemia in Inflammatory Bowel Disease
    • Management of Iron Deficiency Anemia
    • Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die in unserem Gesundheitsblog dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Die Mach Dich Wach! GmbH und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. 5-Hydroxytryptophan (5-HTP): Natural Occurrence, Analysis, Biosynthesis, Biotechnology, Physiology and Toxicology

    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch