Wofür ist Magnesium gut?

magnesium

Wofür ist Magnesium gut?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Was ist Magnesium?

Magnesium ist ein essenzielles Spurenelement. Es ist lebensnotwendig für den Menschen, jedoch kann der Körper Magnesium nicht selbst produzieren. Aus diesem Grund sollte Magnesium täglich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgenommen werden. 

Laut der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollten Erwachsene ca. 300-400 mg Magnesium pro Tag zu sich nehmen. Die europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA, die den NRV festlegt, empfiehlt genau betrachtet 350 mg Magnesium pro Tag für Männer und etwa 300 mg für Frauen. Kinder sollten je nach Alter und Größe zwischen 170 - 300 mg Magnesium konsumieren. 

2. Wofür ist Magnesium gut?

Magnesium beteiligt sich am Energiestoffwechsel und unterstützt die
Muskel- und Nervenfunktion. Weiterhin sorgt es für die Aufrechterhaltung von Knochen und Zähnen. Magnesium ist gut für ein gesundes Elektrolytgleichgewicht. Das Spurenelement sorgt für die Verringerung von Müdigkeit und eine korrekte Funktion des Nervensystems. Magnesium wirkt sich besonders gut auf das menschliche Gehirn aus. Damit das Gehirn richtig funktionieren kann, benötigen die biochemischen Reaktionen viele Katalysatoren. Magnesium beteiligt sich an diesen Transportprozessen und unterstützt somit die Gehirnfunktion. Magnesium spielt eine bedeutende Rolle bei der Zellteilung, da das Spurenelement ein wichtiger Aktivator der Enzyme ist. Eine der wichtigsten und wahrscheinlich die bekannteste Aufgabe von Magnesium ist der Erhalt von den Muskeln im menschlichen Organismus. Magnesium ist gut für den Erhalt eines normalen Muskeltonus. Als Muskeltonus bezeichnet man den Anspannungszustand zwischen den Muskeln. Aus diesem Grund ist eine ausreichende Versorgung von Magnesium essenziell für den Menschen, um ein gesundes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung eines Muskels zu besitzen.

3. Lebensmittel, die viel Magnesium enthalten

Es gibt zahlreiche natürliche Quellen, welche viel Magnesium enthalten. Diese kann man leicht in die tägliche Nahrungsaufnahme einbauen. Im Gegensatz zu anderen Mineralstoffen lässt sich der Magnesiumbedarf nicht nur durch tierische Lebensmitteln, sondern auch problemlos durch pflanzliche Nahrungsmittel decken.

Generell gilt: je natürlicher das Lebensmittel ist, desto höher ist am Ende der Mineralstoffgehalt. Das bedeutet, je mehr die Nahrungsmittel verarbeitet sind, desto geringer ist der Gehalt an Magnesium. Nach der Aufnahme von Magnesium durch Getränke und Lebensmittel wird wird der größte Teil in unseren Knochen gespeichert. Auf diesen Speicher kann der menschliche Organismus in einer Mangelsituation zurückgreifen. 

 

Hier findest du einige Nahrungsmittel, mit denen du deinen täglichen Magnesiumbedarf decken kannst: 

Magnesiumgehalt in mg/100g

Nüsse: ca. 130

Kerne/Samen: ca. 300-400

Dunkle Schokolade: ca. 220

Naturreis: ca 150

Blattspinat: ca. 58

Haferflocken: ca. 140

Vollkornbrötchen: ca. 95

Rinderfilet: ca. 300

4. Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel

Magnesium sollte normalerweise täglich vom Körper aufgenommen werden. Am besten natürlich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Allerdings fällt das vielen Menschen sehr schwer, den kompletten Bedarf an Spurenelementen zu decken. Dann sollte Magnesium zusätzlich eingenommen werden, um einen Magnesium-Mangel zu vermeiden.

Magnesium gibt es in Form von Nahrungsergänzungsmitteln im Handel zu kaufen. Es wird in Form von Magnesium-Kapseln und Magnesium-Tabletten angeboten. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. Jedoch werden Magnesium-Tabletten in Apotheken verkauft, welche in vielen Fällen mit künstlichen Zusatzstoffen oder im Ausland hergestellt worden sind. Magnesium-Kapseln enthalten oft ausschließlich den Wirkstoff in einer pflanzlichen Cellulosehülle und können somit ohne Füllstoffe produziert werden.

Magnesium-Kapseln oder Magnesium-Tabletten sollten mit ausreichender Flüssigkeit (beispielsweise Wasser oder Saft) eingenommen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Magnesium vor oder nach dem Essen eingenommen wird. Wer allerdings einen empfindlichen Magen besitzt und nüchtern keine Magnesium-Tabletten oder Magnesium-Kapseln einnehmen kann, sollte vorher etwas essen und danach die Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen. Generell sollte immer darauf geachtet werden, dass das Produkt in Deutschland produziert wurde, um eine gleichbleibend hohe Präparat-Qualität zu gewährleisten. Wer ein Präparat aus Deutschland kauft, kann sich sicher sein, dass das Produkt zudem sicher produziert wurde und eine hohe Qualität aufweist.

Magnesium Kapseln von Vitamineule

Unsere Empfehlung:
Vitamineule® Magnesium Kapseln

In unserem Onlineshop findest du unsere Magnesium Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Magnesium Kapseln enthalten 100mg reines Magnesium pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

5. Fazit: Wofür ist Magnesium gut?

Als eines der wichtigsten Spurenelemente ist Magnesium essenziell für den menschlichen Organismus. Magnesium ist gut für die Verringerung von Müdigkeit und den Erhalt eines gesunden Elektrolytgleichgewichts. Magnesium ist wichtig für die Eiweißsynthese und den Erhalt einer normalen Muskelfunktion. Wer nicht weiß, in welchem Bereich der eigene Magnesiumwert liegt, kann mit einer Blutentnahme beim Hausarzt den Magnesiumwert ziemlich genau bestimmen. Das entnommene Blut wird dann im Labor analysiert. Wenn du einen Verdacht auf einen Magnesiummangel hast, solltest du deinem Arzt die genauen Symptome schildern, um sicherzugehen, dass diese tatsächlich auf einen niedrigen Magnesiumwert zurückzuführen sind. Bei einem Magnesiummangel kann Magnesium in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden. Diese gibt es in Form von Magnesium-Kapseln und Magnesium-Tabletten zu kaufen.


Älterer Post Neuerer Post