Wie wirkt hochdosiertes Vitamin D3 auf den menschlichen Organismus?

vitamin d3

Wie wirkt hochdosiertes Vitamin D3 auf den menschlichen Organismus?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Wie wirkt hochdosiertes Vitamin D3 auf den menschlichen Organismus?

Vitamin D3 ist essenziell für den Menschen. Es sorgt für ein normales Immunsystem und verwertet Calcium und Phosphor, damit der Calciumspiegel im Blut erhalten bleibt. Der Körper nimmt Vitamin D3 über die Sonneneinstrahlung auf. Fallen die UV-Strahlen auf die Haut, produziert der Körper von selbst Vitamin D3. Da der menschliche Organismus im Winter weniger Sonne aufnehmen kann, (aufgrund der geringen Sonneneinstrahlung) sollte im Winter darauf geachtet werden, mehr Vitamin D-haltige Lebensmittel aufzunehmen. Tierische Lebensmittel enthalten besonders große Mengen Vitamin D3. Dazu zählen vor allem fettige Seefische wie Lachs, Hering und Makrelen. Auch Eier, Butter, Margarine und Milch enthalten moderate Vitamin D3-Mengen. Wer nach einer pflanzlichen Vitamin D3-Quelle sucht, findet moderate Mengen in Avocados und Pilzen.

    2. Was ist Vitamin D3?

    Vitamin D3 ist ein essenzielles Vitamin. Es zählt zu den fettlöslichen Vitaminen. In der Medizin definiert man Vitamine als organische Verbindungen, welche täglich aufgenommen werden sollen. Allerdings ist Vitamin D3 hierbei eine Ausnahme. Im Gegensatz zu anderen Vitaminen kann der menschliche Organismus Vitamin D3 selbst herstellen. Das Vitamin wird produziert, wenn die Haut der Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird, notwendig ist also das Sonnenlicht. Bei einer hohen Sonneneinstrahlung können ca. 80% Vitamin D3 vom Körper selbst hergestellt werden. Da sich aber heutzutage nicht mehr viele Menschen regelmäßig im Freien aufhalten, leiden immer mehr häufiger unter einem Vitamin D3-Mangel.

    3. Wie erkennt man einen Vitamin D3 Mangel?

    Wenn man sich die meiste Zeit des Tages in Gebäuden aufhält und nur selten tagsüber mit der Sonnenstrahlung in Kontakt kommt, hat man mit einer höheren Wahrscheinlichkeit einen niedrigeren Vitamin D3-Spiegel. Der menschliche Organismus kann jedoch auch Vitamin D3 über die Nahrung aufnehmen und verarbeiten. Wer jedoch weder seine Haut der Sonneneinstrahlung aussetzt, noch Lebensmittel mit einem hohen Vitamin D3-Gehalt zu sich nimmt, kann schnell in einen unteren Bereich rutschen, in dem von einem Vitamin D3-Mangel gesprochen wird.

    Symptome eines Vitamin D3-Mangels:

    • erhöhte Infektanfälligkeit
    • Haarausfall
    • Muskelschmerzen
    • Gliederschmerzen
    • Abnahme der Knochendichte
    • Knochenschmerzen
    • Störungen im Kalziumstoffwechsel
    • Stimmungsschwankungen

    Bei Verdacht auf einen Vitamin D3-Mangel sollte man am besten einen Arzt aufsuchen. Dabei sollte man ihm ganz genau die Symptome und die Anamnese schildern. Anhand der vorhandenen Symptomen kann der Mediziner feststellen, ob ein Vitamin D3-Mangel vorliegt. Um akute Schwankungen auszuschließen, sollten über einen festgelegten Zeitraum mehrere D3-Tests durchgeführt werden. Ein einzelner Test zeigt häufig nur eine Momentaufnahme des Vitamin D3-Gehalts im Körper und kann durch Wiederholungen präziser gestaltet werden. Mit der Einnahme von Vitamin D3 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln lässt sich ein Vitamin D3-Mangel leicht beheben. 

    Mögliche Folgen eines Vitamin D3-Mangels:

    Durch einen starken Vitamin D3-Mangel können verschiedene Folgen entstehen. Beispielsweise kann durch einen Mangel an Vitamin D3 die Erkrankung Osteomalazie verursacht werden. Dabei handelt es sich um die Knochenerweichung bei erwachsenen Menschen. Weiterhin kann durch einen Vitamin D3-Mangel die Krankheit Rachitis verursacht werden. Mit Rachitis bezeichnet man die unzureichende Mineralisierung des Knochens bei Kindern. Bei älteren Leuten kann die Folge eines Vitamin D3-Mangels Osteoporose sein. Dabei verändert sich die Knochenstruktur und kann Schmerzen auslösen.

    4. Anwendungsgebiete von Vitamin D3

    Vitamin D3 ist für viele unterschiedliche Aufgaben im menschlichen Organismus zuständig. Das Vitamin stärkt das menschliche Immunsystem und schützt den Körper vor Krankheitserregern und freien Radikalen. Diese können im schlimmsten Fall das Erbgut und die Erbinformationen schädigen. Das Vitamin fördert das Knochenwachstum und reguliert den Calciumhaushalt aus dem Darm. Vitamin D3 ist ebenfalls für die Kräftigung der Muskulatur und die Regulation der Mineralstoffaufnahme zuständig. Weiterhin ist das Vitamin essenziell für die Bildung und Entwicklung der Knochenstammzellen. Aufgrund von Vitamin D3, Kalzium und Phosphat werden die Knochen im Körper stabil und hart. Neben den Knochen werden ebenfalls die Zähne gestärkt. Vitamin D3 reduziert das Fallrisiko und schützt den Menschen vor Stürzen. Aus diesem Grund wird vor allem Menschen mit Osteoporose die Einnahme von Vitamin D3 empfohlen.

    Vitamin D3 Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Vitamin D3 Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Vitamin D3 Kapseln ohne künstliche Zusatzstoffe. Jede Kapsel enthält 30.000 I.E reines Cholecalciferol aus Flechten. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit

    Vitamin D3 ist ein wichtiges Vitamin, welches sich an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Wer nur wenig der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, hat ein höheres Risiko, einen Vitamin D3 Mangel  zu bekommen. Aus diesem Grund sollte man immer darauf achten, dass der Körper viel Sonnenstrahlen erhält. Ansonsten sollte Vitamin D3 durch Vitamin D3-haltige Lebensmittel eingenommen werden. Das klappt am besten durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Somit lässt sich am besten ein Vitamin D3-Mangel vermeiden. Typische Symptome eines Mangels an Vitamin D3 sind beispielsweise Haarausfall, Infektanfälligkeit und Muskelschwäche. Einen Vitamin D3-Mangel kann man mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln gut beheben. Dabei kann man sich zwischen Vitamin D3 Kapseln und Vitamin D3 Tabletten entscheiden. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. 


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch