Welche Lebensmittel enthalten Vitamin B1 (Thiamin)?

Welche Lebensmittel enthalten Vitamin B1 (Thiamin)?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Welche Lebensmittel enthalten Vitamin B1 (Thiamin)?

Der menschliche Organismus kann Vitamin B1 nur in sehr geringen Mengen speichern. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Vitamin täglich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgenommen wird. Vitamin B1 steckt vor allem in größeren Mengen in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten. Neben Erdnüssen, Erbsen und Weizenkleimen findet man Vitamin B1 auch in Sonnenblumenkernen. Besonders in Muskelfleisch lassen sich größere Mengen Vitamin B1 finden. Da Vitamin B1 hitzeempfindlich ist, sollten Vitamin B1-haltige Lebensmittel schonend zubereitet werden, damit noch viel Vitamin B1 erhalten bleibt. 

    2. Was ist Vitamin B1?

    Vitamin B1 wird in der Medizin auch als Thiamin bezeichnet. Vitamin B1 gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Der menschliche Organismus benötigt das Vitamin, um Nährstoffe insbesondere Kohlenhydrate, aus der Nahrung zu verstoffwechseln. Vitamin B1 unterstützt im Körper viele Nervenfunktionen.

    3. Wie hoch ist der Tagesbedarf von Vitamin B1?

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine Tagesdosis von 1-1,3 mg
    Vitamin B1 bei Erwachsenen. Frauen in der Schwangerschaft wird eine Tagesmenge
    von 1,2 mg Vitamin B1 empfohlen. Bei einem kleinen Kind sind die empfohlenen Mengen natürlich geringer. Der Bedarf kann bei der Einnahme der Verhütungspille oder Alkoholismus leicht erhöht sein. Der Tagesbedarf variiert je nach Körpergröße, Körpergewicht, Geschlecht und Lebenssituation. Um einen Vitamin B1-Mangel zu vermeiden, sollte Vitamin B1 täglich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgenommen werden. Wem das nicht gelingt hat die Möglichkeit Vitamin B1 in Form nach Nahrungsergänzungsmitteln zu supplementieren. Diese gibt es in Form von Kapseln und Tabletten im Handel zu kaufen.

    4. Wie äußert sich ein Vitamin B1 Überschuss?

    Ein Überschuss von Vitamin B1 durch thiaminreiche Nahrung bringt keine schädlichen Nebenwirkungen mit sich. Dasselbe gilt für die Einnahme von Vitamin B1 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Allerdings können Folgen durch einen Überschuss von Vitamin B1 durch die Blutbahn entstehen. Wird Vitamin B1 hochdosiert injiziert und gelangt durch die Blutbahn in den Körper, kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Krämpfen kommen. In schlimmen Fällen können Herzrhythmusstörungen auftreten.

    Vitamin B1 Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Vitamin B1 Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Vitamin B1 Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Vitamin B1 Kapseln enthalten 200 mg reines Thiamin pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Welche Lebensmittel enthalten Vitamin B1 (Thiamin)?

    Größeren Mengen Vitamin B1 sind vor allem in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten enthalten. Weiterhin ist besonders viel Vitamin B1 in tierischen Nahrungsmittel wie beispielweise Muskelfleisch verfügbar.


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch