Was passiert bei einem Vitamin B3-Mangel?

niacin vitamin b3

Was passiert bei einem Vitamin B3-Mangel?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Was passiert bei einem Vitamin B3-Mangel?

Häufig entsteht ein Vitamin B3-Mangel durch eine monotone Ernährung. Dabei fehlen Vitamin B3-haltige Lebensmittel, die schnell zu einer Unterversorgung führen können. Symptome, welche häufig bei einem Vitamin B3-Mangel auftreten sind schuppige Haut, Magen-Darm-Entzündungen und Hautveränderungen.

 

Ein Vitamin B3-Mangel kann durch verschiedene Ursachen entstehen:

 

  • Alkoholmissbrauch
  • geringe Aufnahme von Vitamin B3-haltigen Lebensmitteln
  • Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Psychopharmaka)
  • angeborene Transportstörung von Aminosäuren
  • neuroendokrine Tumore

 

    2. Wie hoch ist der Tagesbedarf von Niacin?

    Laut der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollten Erwachsene Nicotinsäure bzw. Niacin als Vitamin des B-Komplexes eine Tagesmenge von ca. 11 - 17 mg zu sich nehmen. Jugendliche, sowie Schwangere oder stillende Frauen haben den höchsten Bedarf an Niacin. Generell solltest du aber wissen, dass die Tagesmenge des Vitamins auch abhängig von deinem Alter, Geschlecht, Gewicht und Energiebedarf ist.

    3. Aufgabengebiete von Niacin

     

    • Erhalt eines normalen Energiestoffwechsels
    • Erhalt normaler Schleimhäute
    • Auf- und Abbau von Kohlenhydraten
    • Signalweiterleitung
    • Zellteilung
    • Erhalt eines gesunden Immunsystems

     

    4. Vitamin B3 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

    Niacin sollte normalerweise täglich vom Körper aufgenommen werden. Am besten natürlich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Allerdings fällt das vielen Menschen sehr schwer, den kompletten Bedarf an Vitaminen zu decken. Dann sollte Vitamin B3 zusätzlichen eingenommen werden, um einen Niacin-Mangel zu vermeiden. Vitamin B3 gibt es in Form von Nahrungsergänzungsmitteln im Handel zu kaufen. Es wird in Form von Niacin-Kapseln und Niacin-Tabletten angeboten. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf.

    Niacin Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Niacin Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Niacin Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Niacin Kapseln enthalten 500 mg reines Niacin pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Was passiert bei einem Vitamin B3-Mangel?

    Bei einem Mangel an Vitamin B3 wird der Körper nicht mehr ausreichend mit Niacin versorgt. Eine Unterversorgung kann viele verschiedene Ursachen haben. Zum einen kann ein Vitamin B3-Mangel durch eine mangelnde Ernährung entstehen. Zum anderen durch eine angeborene Verdauungsstörung. Ein Mangel lässt sich mit einer Ernährungsumstellung wieder gut in den Griff kriegen. Eine Supplementation von Vitamin B3 in Form von Nahrungsergänzungsmitten kann dabei sehr sinnvoll sein. Dabei kann man sich zwischen Niacin-Kapseln und Niacin-Tabletten entscheiden. 


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch