Wann habe ich eine Vitamin B1 Überdosierung?

vitamin b1

Wann habe ich eine Vitamin B1 Überdosierung?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Wann habe ich eine Vitamin B1 Überdosierung?

Eine Überdosierung von Vitamin B1 durch die Nahrung ist in der Regel nicht möglich. Selbst wenn man durch die Nahrungsaufnahme sehr viel Vitamin B1 zu sich nimmt, entstehen keine ernsthaften Konsequenzen. Erhält der Organismus zu viel Vitamin B1, wird der Überschuss über die Harnwege wieder ausgeschieden. Eine ernsthafte Überdosierung kann durch die zu hohe Einnahme von Vitamin B1 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln entstehen. Bei einer extremen Überdosierung können Symptome wie Kopfschmerzen, Hautveränderungen und Juckreiz sich bemerkbar machen.

    2. Was ist Vitamin B1?

    Vitamin B1 ist ein essenzielles Vitamin. In der Medizin wird Vitamin B1 auch als Thiamin bezeichnet. Das Vitamin gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Der menschliche Körper benötigt das Vitamin, um Nährstoffe insbesondere Kohlenhydrate, aus der Nahrung zu verstoffwechseln. Vitamin B1 unterstützt im Körper viele Nervenfunktionen und essenzielle Prozesse. Der menschliche Organismus kann Vitamin B1 nicht sofort verwenden. Es wird in ein spezielles Enzym umgewandelt. Dieses nennt sich Thiaminpyrophosphat, kurz genannt TPP. Nach der Umwandlung hilft das Enzym dem Körper vor allem für die Verstoffwechselung. 

    3. Die Wirkung von Vitamin B1 im Körper

    Vitamin B1 ist essenziell für den menschlichen Energiestoffwechsel. Es hilft bei der Gewinnung von Energie aus Kohlenhydraten und Fetten. Die Erregungsübertragung zwischen der Muskulatur und den Nerven kann nur mit Vitamin B1 statt finden. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine Tagesdosis von 1-1,3 mg Vitamin B1 bei Erwachsenen. Frauen in der Schwangerschaft wird eine Tagesmenge von 1,2 mg Vitamin B1 empfohlen. Bei einem kleinen Kind sind die empfohlenen Mengen natürlich geringer. 

    4. Anzeichen eines Vitamin B1 Mangels

    Ein Vitamin B1-Mangel zeigt sich häufig durch viele unterschiedliche Symptome. Häufig zeigen sich schnell Gedächtnisprobleme und Müdigkeit. Bei einer starken Unterversorgung nimmt die Leistungsfähigkeit ab. Dazu kommt häufig ein Taubheitsgefühl in den Händen oder Füßen. Dies ist allerdings nicht mit einem Magnesiummangel zu verwechseln. 

    Vitamin B1 Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Vitamin B1 Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Vitamin B1 Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Vitamin B1 Kapseln enthalten 200 mg reines Thiamin pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Wann habe ich eine Vitamin B1 Überdosierung?

    Durch eine zu hohe Einnahme von Vitamin B1 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln kann eine Vitamin B1 Überdosierung entstehen. Bemerkbar macht sie sich durch Anzeichen wie Hautveränderungen, Juckreiz oder Migräne. Um keine Überdosierung zu verursachen, sollte man sich immer an die empfohlene Tagesdosis halten. Bei Fragen sollte man immer Rücksprache mit dem Arzt halten.


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch