Naturmedizin Hagebutte: Wie sie das Immunsystem stärkt und Krankheiten bekämpft

hagebutten

Naturmedizin Hagebutte: Wie sie das Immunsystem stärkt und Krankheiten bekämpft

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Naturmedizin Hagebutte: Wie sie das Immunsystem stärkt und Krankheiten bekämpft

Die Hagebutte, auch bekannt als die Frucht der Wildrose, hat in der Naturmedizin einen festen Platz eingenommen. Ihre vielfältigen Wirkstoffe und Nährstoffe machen sie zu einer wertvollen Ressource, wenn es um die Stärkung des Immunsystems und die Bekämpfung von Krankheiten geht. In diesem Artikel betrachten wir, wie die Hagebutte als Naturmedizin unser Immunsystem unterstützt und uns bei der Vorbeugung und Behandlung von verschiedenen Gesundheitsproblemen unterstützen kann.

1. Immunstärkende Eigenschaften: Eine der herausragenden Eigenschaften der Hagebutte ist ihr beeindruckend hoher Gehalt an Vitamin C. Dieses Vitamin spielt eine entscheidende Rolle bei der Stärkung des Immunsystems, da es die Produktion von Immunzellen fördert und als Antioxidans freie Radikale bekämpft. Ein starkes Immunsystem ist von entscheidender Bedeutung, um den Körper vor Infektionen und Krankheitserregern zu schützen.

2. Bekämpfung von Entzündungen: Hagebutten sind reich an Polyphenolen und Flavonoiden, die entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen. Entzündungen sind oft die Ursache vieler chronischer Erkrankungen wie Arthritis, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Durch die Reduzierung von Entzündungen im Körper kann die Hagebutte dazu beitragen, das Risiko für diese Erkrankungen zu verringern und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

3. Unterstützung bei Erkältungen und Infektionen: Die hohen Mengen an Vitamin C in Hagebutten machen sie zu einem wirksamen Verbündeten im Kampf gegen Erkältungen und Infektionen. Vitamin C stärkt das Immunsystem und kann die Schwere und Dauer von Erkältungssymptomen reduzieren. Zusätzlich können die entzündungshemmenden Eigenschaften der Hagebutte dazu beitragen, die Entzündungen in den Atemwegen zu lindern und die Genesung zu beschleunigen.

4. Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Hagebuttenextrakt dazu beitragen kann, den Blutdruck zu senken und den Cholesterinspiegel zu verbessern. Diese Wirkungen können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle reduzieren.

5. Antivirale und antibakterielle Eigenschaften: Hagebuttenextrakt hat auch gezeigt, dass er antivirale und antibakterielle Eigenschaften besitzt. Dies kann dazu beitragen, das Wachstum von Krankheitserregern zu hemmen und Infektionen abzuwehren.

6. Entgiftung des Körpers: Hagebutten sind auch für ihre entgiftenden Eigenschaften bekannt. Sie enthalten Ballaststoffe, die dabei helfen können, Giftstoffe und Schadstoffe aus dem Körper zu entfernen und die Verdauung zu fördern.

2. Gesundheitsfördernde Eigenschaften

Die Hagebutte, auch bekannt als die Frucht der Wildrose, bietet eine beeindruckende Bandbreite an gesundheitsfördernden Eigenschaften. Besonders bemerkenswert ist ihr außergewöhnlich hoher Gehalt an Vitamin C, der weit über dem anderer Obst- und Gemüsesorten liegt. Dieses Vitamin spielt eine entscheidende Rolle bei der Stärkung unseres Immunsystems, indem es die Produktion von weißen Blutkörperchen anregt und freie Radikale neutralisiert, die Zellen und Gewebe schädigen können. Eine gestärkte Immunabwehr ist nicht nur entscheidend für den Schutz vor Erkältungen und Infektionen, sondern kann auch dazu beitragen, das Risiko für chronische Erkrankungen zu verringern. Mit Hagebutten als natürlicher Quelle für Vitamin C können wir unser Immunsystem effektiv unterstützen und gleichzeitig von den antioxidativen Eigenschaften dieser Frucht profitieren. Die in Hagebutten enthaltenen bioaktiven Verbindungen wie Polyphenole und Flavonoide verleihen dieser Frucht ihre entzündungshemmende Wirkung. Entzündungen im Körper können zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen, von Gelenkschmerzen bis hin zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Indem wir regelmäßig Hagebutten in unsere Ernährung integrieren, können wir dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und somit das Risiko für chronische Erkrankungen zu minimieren. Neben Vitamin C und den entzündungshemmenden Verbindungen zeichnen sich Hagebutten auch durch ihre Fähigkeit aus, die Kollagenproduktion zu fördern. Kollagen ist ein Protein, das für die Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich ist. Durch die Stimulation der Kollagenproduktion kann die regelmäßige Anwendung von Hagebuttenöl oder -extrakt das Auftreten von feinen Linien und Falten reduzieren und die Hautstruktur verbessern. Darüber hinaus enthält die Hagebutte viele andere wertvolle Nährstoffe wie Vitamin A, B-Vitamine, Kalium, Eisen und Magnesium. Diese Vitamine und Mineralien sind wichtig für verschiedene Funktionen im Körper und tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

3. Hagebutten für die Hautpflege

Die Hagebutte, die Frucht der Wildrose, ist nicht nur als Heilmittel für verschiedene Gesundheitszustände bekannt, sondern hat auch eine bemerkenswerte Wirkung auf die Hautpflege. Das enthaltene Hagebuttenöl und der Extrakt sind in der Kosmetikindustrie immer beliebter geworden und werden aufgrund ihrer wohltuenden Eigenschaften für die Haut hoch geschätzt. In diesem Beitrag werfen wir einen genaueren Blick auf die positive Wirkung der Hagebutte auf die Haut und wie sie in der Hautpflege eingesetzt werden kann.

1. Feuchtigkeitsspendende Wirkung: Hagebuttenöl ist ein hervorragender Feuchtigkeitsspender für die Haut. Es enthält eine hohe Konzentration an essentiellen Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sie geschmeidig halten. Trockene und raue Haut kann durch die regelmäßige Anwendung von Hagebuttenöl spürbar verbessert werden.

2. Antioxidative Eigenschaften: Hagebutten sind reich an Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin. Diese Antioxidantien schützen die Haut vor freien Radikalen, die durch Umweltverschmutzung und Sonneneinstrahlung entstehen können. Dadurch wird vorzeitiger Hautalterung vorgebeugt und die Haut erhält ein strahlendes, jugendliches Aussehen. 

3.  Förderung der Kollagenproduktion: Vitamin C in Hagebutten spielt eine entscheidende Rolle bei der Kollagenproduktion. Kollagen ist ein Protein, das für die Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich ist. Indem die Hagebutte die Kollagenproduktion fördert, trägt sie dazu bei, feine Linien und Falten zu reduzieren und die Hautstruktur zu verbessern.

4. Aufhellende Wirkung: Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Hagebuttenöl können helfen, Pigmentflecken und Aknenarben zu reduzieren. Die Haut wird gleichmäßiger und strahlender, was zu einem ebenmäßigen Teint führt.

5. Beruhigung der Haut: Hagebuttenöl kann auch dazu beitragen, gereizte und entzündete Haut zu beruhigen. Es eignet sich besonders gut für Menschen mit empfindlicher Haut oder Hauterkrankungen wie Ekzemen oder Rosacea.

6. Schutz vor UV-Strahlung: Hagebuttenöl bietet einen gewissen natürlichen Schutz vor UV-Strahlung, obwohl es keinen vollständigen Sonnenschutz ersetzen kann. Dennoch kann es helfen, die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen und die Wirkung von Sonnencremes zu ergänzen.

7. Regeneration der Hautzellen: Die reichhaltigen Nährstoffe und Vitamine in Hagebuttenöl unterstützen die Regeneration der Hautzellen. Es hilft der Haut, sich schneller zu erneuern, was zu einer gesünderen und strahlenderen Haut führt.

4. Hagebutten in Form von Nahrungsergänzungsmitteln 

Wer gerne Hagebutten in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen möchte, sollte unbedingt auf die Form des Wirkstoffs und dessen Herkunft achten. Besonders Hagebutten Kapseln eignen sich hervorragend, um den Hagebutten Wert zu erhöhen. Sie sind sehr gut verträglich und werden vom Körper zu einem hohen Grad verwertet. Ebenfalls sollte das Präparat keine chemischen Zusätze wie mikrokristalline Cellulose enthalten. Wer ein Präparat aus Deutschland kauft, kann sich sicher sein, dass das Produkt zudem sicher produziert wurde und eine hohe Qualität aufweist.

Hagebutten Kapseln von Vitamineule

Unsere Empfehlung:
Vitamineule® Eisen Kapseln

In unserem Onlineshop findest du unsere Eisen Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Eisen Kapseln enthalten 56mg reines Eisen pro Kapsel in der wirksamen Form Eisenbisglycinat. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

5. Fazit: Naturmedizin Hagebutte: Wie sie das Immunsystem stärkt und Krankheiten bekämpft

Hagebutten-Nahrungsergänzungsmittel spielen eine bedeutende Rolle, da sie eine praktische und konzentrierte Quelle wertvoller Nährstoffe und gesundheitsfördernder Verbindungen bieten. Besonders hervorzuheben ist ihr hoher Gehalt an Vitamin C, das für die Stärkung des Immunsystems von großer Bedeutung ist. Da frische Hagebutten nicht das ganze Jahr über verfügbar sind und nicht überall leicht zu finden sind, bieten Nahrungsergänzungsmittel eine bequeme Alternative, um das ganze Jahr über von den gesundheitlichen Vorteilen der Hagebutte zu profitieren. Ein weiterer Vorteil von Hagebutten-Nahrungsergänzungsmitteln liegt in ihrer Dosiergenauigkeit. Die empfohlene Menge an Hagebutten-Extrakt oder -Pulver ist genau angegeben, was die Einnahme erleichtert und eine konsistente Versorgung mit den wertvollen Inhaltsstoffen der Hagebutte gewährleistet. Die gezielte Anwendung von Hagebutten-Nahrungsergänzungsmitteln ist ebenfalls von Bedeutung. Menschen, die spezifische gesundheitliche Vorteile der Hagebutte suchen, können diese gezielt nutzen. Beispielsweise kann Hagebutten-Extrakt für Menschen mit Gelenkproblemen, Hauterkrankungen oder Herz-Kreislauf-Beschwerden besonders interessant sein.

Weiterführende Quellen:


Älterer Post Neuerer Post