Die Wirkung von Ginkgo Biloba im menschlichen Körper

ginkgo

 Die Wirkung von Ginkgo Biloba im menschlichen Körper

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Die Wirkung von Ginkgo Biloba im menschlichen Körper

Ginkgo Bäume sind sehr widerstandsfähig und besitzen viele positive Eigenschaften. In der chinesischen Medizin wurden schon damals die Samen, Rinde und Blätter verwendet. Ginkgo kann bei einer schlechten Durchblutung des Körpers sehr gut helfen. Bekannt ist Ginkgo für seine positive Wirkung auf das menschliche Gehirn. Gedächtnisstörungen werden durch die Einnahme von Ginkgo vermindert. Der Extrakt des Ginkgobaumes enthält viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe, welche für eine bessere Konzentration und Leistungsfähigkeit sorgen. Außerdem schützt Ginkgo Nervenzellen vor schädlichen Einflüssen und unterstützt Botenstoffe im Gehirn. Außerdem können sich durch die Einnahme von Ginkgo Biloba Ohrgeräusche (Tinnitus) reduzieren. Dabei erhöht sich häufig auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ohrgeräusche wieder verschwinden. 

Anwendungsgebiete von Ginkgo:

  • Demenz
  • Arteriosklerose
  • Durchblutungsstörungen des Gehirns
  • Tinnitus
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Merkschwäche
  • Alzheimer
  • Schwindel

    2. Was ist Ginkgo?

    Ginkgo ist einer der ältesten Bäume der Welt. Der Ginkgo Baum ist sehr widerstandsfähig und kann bis zu 40 Meter hoch wachsen. Er kommt aus China und wird auch als Ginkgo Biloba bezeichnet. In Asien ist er aufgrund seiner essbaren Samen und positiven Eigenschaften sehr bekannt. Aus diesem Grund zählt Ginkgo zu den am intensivsten untersuchten Heilpflanzen. Im 17. Jahrhundert kam der Baum das erste mal nach Europa und wurde dort in vielen Bereichen angewendet. Besonders bei der Behandlung von Demenz und Alzheimer wird ihm eine besondere positive Wirkung zugesprochen. Zu weiteren Behandlungsgebieten zählen beispielsweise Schwindel, Gedächtnisstörungen und Ohrengeräusche. In der traditionellen chinesischen Medizin finden die Wurzeln des Ginkgo Baumes Anwendung bei Menstruationsstörungen und Blähungen.

    3. Inhaltsstoffe von Ginkgo

    Die Inhaltsstoffe des Ginko Baumes befinden sich hauptsächlich in den Blättern. Sie enthalten große Mengen von sekundären Pflanzenstoffen wie Ginkgoliden A, B und C. Dazu kommen Flavonoide in Form von Kämpferol und Quercetin. Außerdem sind häufig Gerbstoffe und ätherische Öle enthalten. In den Samen des Ginkgo Baumes befinden sich Ginkgol- und Fettsäuren, sowie Proteine 

    4. Ginkgo Biloba in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

    Wer Ginkgo Biloba in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen möchte, sollte unbedingt auf die Form des Wirkstoffs und dessen Herkunft achten. Besonders Ginkgo Kapseln eignen sich hervorragend, um den Wert zu erhöhen. Sie sind sehr gut verträglich und werden vom Körper zu einem hohen Grad verwertet. Ebenfalls sollte das Präparat keine chemischen Zusätze wie mikrokristalline Cellulose enthalten. Wer ein Präparat aus Deutschland kauft, kann sich sicher sein, dass das Produkt zudem sicher produziert wurde und eine hohe Qualität aufweist.

    Ginkgo Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Ginkgo Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Ginkgo Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Ginkgo Kapseln enthalten 120 mg reines Ginkgo Biloba Extrakt pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Die Wirkung von Ginkgo Biloba im menschlichen Körper

    Das aus den Ginkgo Blättern gewonnene Extrakt wirkt sich positiv auf das Gehirn aus. Ginkgo kann bei Gedächtnisschwäche, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwierigkeiten helfen. Außerdem unterstützt die Heilpflanze die Behandlung von Ohrgeräuschen und Schwindel. Um die richtige Wirkung von Ginkgo zu gewährleisten, wird die Einnahme von Ginkgo in Form von Nahrungsergänzungsmitteln empfohlen. Dabei kann man sich zwischen Ginkgo Kapseln und Ginkgo Tabletten entscheiden. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. 


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch