Der Tagesbedarf von Vitamin B1

Der Tagesbedarf von Vitamin B1

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Der Tagesbedarf von Vitamin B1

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine Tagesdosis von
1-1,3 mg Vitamin B1 bei Erwachsenen. Frauen in der Schwangerschaft wird eine Tagesmenge von 1,2 mg Vitamin B1 empfohlen. Bei einem kleinen Kind sind die empfohlenen Mengen natürlich geringer. Der Bedarf kann bei der Einnahme der Verhütungspille oder Alkoholismus leicht erhöht sein.

Wer sich nicht ausreichend mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt, unterliegt der Gefahr, einen Vitamin B1-Mangel zu bekommen. Die Speicher im menschlichen Organismus sind begrenzt, aus diesem Grund ist eine tägliche Zufuhr von Vitamin B1 sehr wichtig. Alter, Geschlecht, Gewicht, Größe und Stoffwechselsituation spielen dabei eine essenzielle Rolle.

Um einen Vitamin B1-Mangel zu beheben, muss man die Ursache kennen. Wer sich bisher sehr vitaminarm ernährt hat, kann dies leicht umstellen. Die Änderung des Speiseplans mit Vitamin B1-reichen Lebensmitteln kann sehr sinnvoll sein. Wer es nicht schafft, sich ausreichend über die Nahrung mit Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen, kann mit Nahrungsergänzungsmitteln nachhelfen. Vitamin B1-Präparate sorgen durch eine regelmäßige Einnahme wieder für ein gesundes Gleichgewicht. 

    2. Was ist Vitamin B1?

    Vitamin B1 ist ein wasserlösliches und hitzeempfindliches Vitamin. Es wird auch als Thiamin bezeichnet. Vitamin B1 erfüllt lebensnotwendige Aufgaben im menschlichen Körper. Es ist besonders essenziell für den Energiestoffwechsel, das Immunsystem und zahlreiche Vorgänge im menschlichen Organismus.

    Da der Körper nur geringe Mengen Vitamin B1 speichern kann, muss es täglich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgenommen werden. Der Körper kann das Vitamin nicht selbst produzieren. Erhält der Körper zu wenig Vitamin B1, kann es zu Mangelerscheinungen kommen. Diese können Störungen im Organismus verursachen, deshalb sollte man darauf achten, dass Vitamin B1 immer ausreichend aufgenommen wird. 

    Erhält der Körper über einen langen Zeitraum kein Vitamin B1, kann es zu einer Beri Beri Erkrankung kommen. Diese Krankheit kommt heutzutage in den Ländern vor, in denen sehr einseitig gegessen wird. Häufig sind dabei Entwicklungsländer betroffen. Das Vitamin befindet sich in der Außenschale von Reiskörnern und geht beim Schälen komplett verloren.

    3. In welchen Lebensmitteln ist viel Vitamin B1 enthalten?

    Der menschliche Organismus kann Vitamin B1 nur in sehr geringen Mengen speichern. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Vitamin täglich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgenommen wird. Vitamin B1 steckt vor allem in größeren Mengen in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten.
    Neben Erdnüssen, Erbsen und Weizenkleimen findet man Vitamin B1 auch in Sonnenblumenkernen. Besonders in Muskelfleisch lassen sich größere Mengen Vitamin B1 finden.

    Da Vitamin B1 hitzeempfindlich ist, sollten Vitamin B1-haltige Lebensmittel schonend zubereitet werden, damit noch viel Vitamin B1 erhalten bleibt. 

    4. Aufgabengebiete von Vitamin B1

    • Erhaltung eines normalen Energiestoffwechsels
    • Gewinnung von Energie aus Kohlenhydraten und Aminosäuren
    • Regeneration des Nervensystems nach Erkrankungen
    • Stärkung des Immunsystems
    • Erhaltung einer gesunden Erregungsübertragung zwischen Nerv und Muskulatur
    • Weiterleitung der Impulse 
    • Vitamin B1 trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei

    5. Fazit: Der Tagesbedarf von Vitamin B1

    Der Tagesbedarf variiert je nach Körpergröße, Körpergewicht, Geschlecht und Lebenssituation. Um einen Vitamin B1-Mangel zu vermeiden, sollte Vitamin B1 täglich durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aufgenommen werden. Wem das nicht gelingt hat die Möglichkeit Vitamin B1 in Form nach Nahrungsergänzungsmitteln zu supplementieren. Diese gibt es in Form von Kapseln und Tabletten im Handel zu kaufen.


    Älterer Post Neuerer Post

    Deutsch
    Deutsch