Wie kann man einen Vitaminmangel feststellen?

vitaminmangel

Wie kann man einen Vitaminmangel feststellen?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Wie kann man einen Vitaminmangel feststellen?

Der menschliche Körper braucht zum überleben viele Vitamine. Diese erhält man am besten, wenn man sich gesund und ausgewogen ernährt. Besonders für die Regulierung des Stoffwechsels und das Zell- und Gewebewachstum sind Vitamine sehr notwendig. Erhält man den Vitaminspiegel nicht aufrecht, kann es zu einem Vitaminmangel kommen. Viele Menschen fragen sich dabei, wie man einen Vitaminmangel genau feststellen kann. Dieser erfolgt durch Blutuntersuchungen beim Arzt. Häufig werden dabei mehrere Untersuchungen gemacht, da eine Momentaufnahme allein häufig nicht ausreicht. Die Blutproben werden analysiert und ausgewertet, damit man den Nährstoffgehalt im Blutserum erkennen kann. 

    2. Wie kann eine Vitaminmangelerscheinung entstehen?

     

    • falsche oder einseitige Ernährung
    • Krankheiten
    • Wechselwirkungen mit Medikamenten
    • ein erhöhter Vitaminbedarf
    • Schwangerschaft
    • Alkoholismus
    • Aufnahmestörung des Darms

     

    3. Symptome und Folgen eines Vitaminmangels

    Symptome eines Vitaminmangels sind sehr unterschiedlich und können nicht verallgemeinert werden. Dabei kommt es sehr auf das Vitamin an.

    Vitamin A: trockene Haut und Sehstörungen

    Vitamin B1: Kreislaufprobleme

    Vitamin B2: eingerissene Mundwinkel

    Vitamin B3: Schindel, Müdigkeit

    Vitamin B12: Blässe, Blutarmut

    Vitamin B5: Kopfschmerzen

    Vitamin B6: Appetitlosigkeit

    4. Vitamine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

    Durch einen stressigen Arbeitstag schaffen es viele Menschen nicht mehr sich gesund zu ernähren. Durch späte Arbeitszeiten wird das tägliche frische Kochen häufig durch ein Fertiggericht ersetzt und damit steigt das Risiko für eine Mangelernährung. Durch das Fehlen von Obst und Gemüse, Mineralstoffen, Vitaminen und gesunden Fetten entstehen immer häufiger Mängel. Durch die Supplementation von Nahrungsergänzungsmitteln lässt sich ein Mangel gut vorbeugen und beheben. Bei der Einnahme kann man sich zwischen Kapseln und Tabletten entscheiden.

    Multivitamin Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Multivitamin Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Multivitamin Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Multivitamin Kapseln enthalten 100% des Tagesbedarfs aller Vitamine pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Wie kann man einen Vitaminmangel feststellen?

    Viele Menschen fragen sich, wie man einen Vitaminmangel feststellen kann. Dieser lässt sich durch Blutuntersuchungen beim Arzt feststellen. Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung lässt sich ein Vitaminmangel leicht beheben. Im Falle eines langfristigen Mangels kann die Supplementation in Form von Nahrungsergänzungsmitteln sehr hilfreich sein. Dabei kann man sich zwischen Kapseln und Tabletten entscheiden. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. 

    Weiterführende Quellen:

    • Management of Iron-Deficiency Anemia in Inflammatory Bowel Disease
    • Management of Iron Deficiency Anemia
    • Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die in unserem Gesundheitsblog dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Die Mach Dich Wach! GmbH und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. 5-Hydroxytryptophan (5-HTP): Natural Occurrence, Analysis, Biosynthesis, Biotechnology, Physiology and Toxicology


    Older Post Newer Post

    English