Was ist der Unterschied zwischen Ginkgo und Ginseng?

ginkgo

Was ist der Unterschied zwischen Ginkgo und Ginseng?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Was ist der Unterschied zwischen Ginkgo und Ginseng?

Ginseng ist eine Pflanzenart aus der Familie der Araliengewächse. In der fernöstlichen Medizin wird es als stärkendes Mittel gegen Müdigkeit und Erschöpfung eingenommen. Außerdem wird es auch bei Potenzbeschwerden und als Blutverdünner eingesetzt. Man unterscheidet zwischen dem rotem und weißen Ginseng. 

 

Ginkgo ist einer der ältesten Bäume der Welt. Der Ginkgo Baum ist sehr widerstandsfähig und kann bis zu 40 Meter hoch wachsen. Er kommt aus China und wird auch als Ginkgo Biloba bezeichnet. In Asien ist er aufgrund seiner essbaren Samen und positiven Eigenschaften sehr bekannt. Aus diesem Grund zählt Ginkgo zu den am intensivsten untersuchten Heilpflanzen. 

    2. Wie hoch ist der Tagesbedarf von Ginkgo?

    Die Einnahme von Ginkgo fördert die Konzentration und führt zur Steigerung des Gedächtnisses. In Form von Kapseln, Tabletten und Tropfen ist die Einnahme von Ginkgo möglich. Empfehlenswert ist die Einnahme von 120 mg Ginkgo pro Tag. So kann Ginkgo seine Eigenschaft am besten entfalten. Eine Steigerung der Dosis sollte immer mit einem Arzt besprochen werden. 

    3. Welche Nebenwirkungen können bei der Aufnahme von Ginkgo auftreten?

    In der Regel wird die Aufnahme von Ginkgo sehr gut vertragen. In sehr seltenen Fällen kann es zu Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Beschwerden kommen. Wer gerinnungshemmende Medikamente einnimmt, sollte die Einnahme von Ginkgo immer mit einem Arzt besprechen. Die Supplementation von Ginkgo kann den Effekt der Blutgerinnung verstärken. Wer zeitnah eine Operation anstehen hat, sollte Ginkgo vorher absetzen. Ginkgo in viel zu hohen Dosen kann zellschädigend wirken.

    4. Ginkgo in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

    Wer Ginkgo Biloba in Form von Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen möchte, sollte unbedingt auf die Form des Wirkstoffs und dessen Herkunft achten. Besonders Ginkgo Kapseln eignen sich hervorragend, um den Wert zu erhöhen. Sie sind sehr gut verträglich und werden vom Körper zu einem hohen Grad verwertet. Ebenfalls sollte das Präparat keine chemischen Zusätze wie mikrokristalline Cellulose enthalten. Wer ein Präparat aus Deutschland kauft, kann sich sicher sein, dass das Produkt zudem sicher produziert wurde und eine hohe Qualität aufweist.

    Ginkgo Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® Ginkgo Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere Ginkgo Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® Ginkgo Kapseln enthalten 120 mg reines Ginkgo Biloba Extrakt pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Was ist der Unterschied zwischen Ginkgo und Ginseng?

    Viele Menschen fragen sich, was der Unterschied zwischen Ginkgo und Ginseng ist. Bei Ginseng handelt es sich um eine Pflanze, Ginkgo ist ein Baum. Die Wurzel der Ginseng Pflanze wird weiterverarbeitet für verschiedene Zwecke, bei Ginkgo werden die Blätter benötigt. Jedoch sorgen sowohl Ginkgo, als auch Ginseng für mehr Motivation und wirken gegen Antriebslosigkeit an.

     

    Ginkgo gibt es in Form von Kapseln und Tabletten im Handel zu kaufen. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte man sich immer an die empfohlene Tagesmenge halten und Änderungen immer mit einem Arzt besprechen. 

    Weiterführende Quellen:

    Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die in unserem Gesundheitsblog dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Die Mach Dich Wach! GmbH und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. 5-Hydroxytryptophan (5-HTP): Natural Occurrence, Analysis, Biosynthesis, Biotechnology, Physiology and Toxicology


    Older Post Newer Post

    English