Kann OPC das Blut verdünnen?

opc

Kann OPC das Blut verdünnen?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Kann OPC das Blut verdünnen?

OPC besitzt blutverdünnende Eigenschaften und verhindert dabei das Zusammenkleben der Blutplättchen. Durch die gefäßerweiternden Eigenschaften von OPC kann das Blut besser durch die Blutbahnen fließen. Dadurch entsteht weniger Druck in den Gefäßen und der Blutdruck senkt sich. Nur durch dünnes Blut kann der menschliche Organismus ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. OPC hält dabei die roten und weißen Blutkörperchen und die Blutplättchen gesund. 

    2. Der Tagesbedarf von OPC

    Die empfohlene Tagesdosis von OPC liegt zwischen 150 - 500 mg. Die Tagesmenge ist davon abhängig, ob OPC nur als Vorbeugung oder auch bei Erkrankungen eingesetzt wird. Allgemein ist der Tagesbedarf an OPC abhängig von verschiedenen Faktoren. Dazu zählen zum einen das Alter, das Geschlecht, das Körpergewicht, die Größe und vor allem die allgemeine Stoffwechselsituation.

    3. Was bewirkt OPC im menschlichen Organismus?

     

    • OPC gilt als eines der stärksten Antioxidantien. Es schützt den Körper vor den Angriffen von freien Radikalen und hilft bei Belastungen aller Art.
    • Erhaltung einer normalen Haut. Die Feuchtigkeitsbarriere der Hautzellen wird durch die im OPC enthaltene Alpha-Hydroxysäure verbessert. Somit sorgt eine OPC-haltige Hautcreme für eine schnellere Wundheilung und die Verkleinerung von Narben. Deshalb ist auch OPC in der Kosmetikbranche sehr bekannt, da es für den bekannten Anti-Aging-Effekt sorgen soll.
    • Erhalt von starken, glanzvollen und gesünderen Haaren.
    • Neutralisierung von Entzündungen im Körper 
    • Verbesserung der Vitamin C-Aktivität
    • Schutz vor Bakterien, Viren und Krankheiten.
    • OPC sorgt für den Schutz von Zellstrukturen und Erbanlagen und neutralisiert verschiedene Arten von freien Radikalen.
    • OPC agiert als Gefäßschutz, indem eine zu große Durchlässigkeit der Gefäßwände verhindert wird.
    • Verringerung von Gewebeschäden, die Stärkung von Blutgefäßen und die Verbesserung der Blutzirkulation.
    • Erhaltung einer guten Durchblutung.

     

    4. OPC in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

    Wer einen zu niedrigen OPC-Wert mit einem Nahrungsergänzungsmittel erhöhen möchte, sollte unbedingt auf die Form des Wirkstoffs und dessen Herkunft achten. Besonders OPC-Kapseln eignen sich hervorragend, um den OPC-Wert zu erhöhen. Sie sind sehr gut verträglich und werden vom Körper zu einem hohen Grad verwertet. Ebenfalls sollte das Präparat keine chemischen Zusätze wie mikrokristalline Cellulose enthalten. Wer ein Präparat aus Deutschland kauft, kann sich sicher sein, dass das Produkt zudem sicher produziert wurde und eine hohe Qualität aufweist.

    OPC Kapseln von Vitamineule

    Unsere Empfehlung:
    Vitamineule® OPC Kapseln

    In unserem Onlineshop findest du unsere OPC Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® OPC Kapseln enthalten 300 mg reines OPC pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

    5. Fazit: Kann OPC das Blut verdünnen?

    Durch seine blutverdünnenden Eigenschaften kann OPC das Blut verdünnen und somit ein Zusammenkleben von Blutblättchen verhindern. OPC kann man in Form von Nahrungsergänzungsmitteln supplementieren. Dabei kann man sich zwischen OPC Kapseln und OPC Tabletten entscheiden. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. 

    Weiterführende Quellen:

    Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die in unserem Gesundheitsblog dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Die Mach Dich Wach! GmbH und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.


    Older Post Newer Post

    English
    English