Kann 5-HTP bei Migräne helfen?

5-htp

Kann 5-HTP bei Migräne helfen?

Team Vitamineule

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder auf Facebook.

1. Kann 5-HTP bei Migräne helfen?

Viele Menschen fragen sich, ob die Einnahme von 5-HTP bei Migräne helfen kann. 5-HTP erhöht die Serotoninwerte im Gehirn. Ein sehr niedriger Serotoninspiegel ist in sehr häufigen Fällen Auslöser einer Migränen. Somit können Kopfschmerzen und Migräne gelindert werden. Außerdem beugt 5-HTP Migräneanfälle vor. Hat ein Mensch Kopfschmerzen, muss man zwischen zwei Arten diese unterscheiden. Es gibt vaskuläre und pulsierende Kopfschmerzen. Vaskuläre Schmerzen im Kopf entstehen durch eine übermäßige Erweiterung der Blutgefäße im Kopf. Pulsierende Kopfschmerzen werden durch die Herzschläge im Blut ausgelöst. Migräne gehört zu den pulsierenden Schmerzen.

2. Wie hoch ist die richtige Dosierung von 5-HTP?

Jeder Mensch hat einen unterschiedlichen Bedarf an 5-HTP. Je nach Größe, Gewicht und Stoffwechsel wird meistens eine Dosis zwischen 50 - 200mg empfohlen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Wir empfehlen eine Dosis 100mg pro Kapsel zur natürlichen Eröhung des Serotoninspiegels, um ein Gefühl für die richtige Einnahmemenge zu erhalten. Für die erste Einnahme empfehlen wir dir, nicht mehr als 100mg 5-HTP zu konsumieren.

3. 5-HTP zur Gewichtsreduktion?

Serotonin regelt die Regulierung des Appetites. Daher ist ein Auslöser von Fressattacken und einer vermehrten Gewichtszunahme häufig ein Serotoninmangel. 5-HTP zügelt den Appetit, senkt das Hungergefühl und kann einem bei der Gewichtsreduktion sehr gut unterstützen. Außerdem sorgt 5-HTP für ein Völlegefühl, damit man schneller satt wird. 

4. 5-HTP in Form von Nahrungsergänzungsmitteln

5-HTP Kapseln oder Tabletten können zusammen mit Wasser oder Saft eingenommen werden. Je nach Ziel spielt dabei auch der Einnahmezeitpunkt eine wichtige Rolle. Wer 5-HTP für einen besseren Schlaf einnimmt, sollte dies zwei Stunden vor dem Schlafen einnehmen. Für eine dauerhafte Erhöhung des Serotonin-Spiegels können mehrere Portionen über den Tag verteilt eingenommen werden. Wir empfehlen die Einnahme von 5-HTP Kapseln, die frei von künstlichen Zusatzstoffen sind und in Deutschland produziert werden. Die Halbwertszeit von 5-HTP liegt bei etwa fünf Stunden. Nach zwei Stunden enthaltet sich die maximale Wirkung. Wer 5-HTP einnimmt, um besser schlafen zu können, sollte bereits zwei Stunden vor dem schlafen gehen eine Portion zu sich nehmen.

5-HTP Kapseln von Vitamineule

Unsere Empfehlung:
Vitamineule® 5-HTP Kapseln

In unserem Onlineshop findest du unsere 5-HTP Kapseln von Vitamineule®, die komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. Vitamineule® 5-HTP Kapseln enthalten 100 mg reines 5-Hydroxytryptophan pro Kapsel. Jede Dose enthält 90 Kapseln. Neben schnellem & kostenfreiem Versand bieten wir eine freiwillige sechsmonatige Rückgabegarantie für alle Produkte an. 

5. Fazit: Kann 5-HTP bei Migräne helfen?

In diesem Blog erfährst du mehr darüber, ob die Einnahme von 5-HTP bei Migräne und Kopfschmerzen helfen kann. Die Supplementation von 5-HTP erfolgt über 5-HTP Kapseln oder 5-HTP Tabletten. Beide Formen sind einfach zu handhaben und gelangen schnell in den Kreislauf. Bei der Einnahme sollte man sich immer an die empfohlene Tagesdosis halten und Änderungen immer mit einem Arzt besprechen.

Weiterführende Quellen:

  • Management of Iron-Deficiency Anemia in Inflammatory Bowel Disease
  • Management of Iron Deficiency Anemia
    Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die in unserem Gesundheitsblog dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Die Mach Dich Wach! GmbH und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Älterer Post Neuerer Post

Deutsch